Super-Mond / Super-Moon

Warum ist der Mond heute größer als sonst? Weil er näher an der Erde steht!

Wer schon mal im Laufe einer Nacht eine Größenveränderung des Mondes beobachtet hat, besonders im Vergleich wenn der Mond nahe dem Horizont steht oder nahe dem Zenit (der Punkt senkrecht über dem Beobachter), der ist Opfer einer optischen Täuschung geworden (https://friendlyastronomer.wordpress.com/2013/02/23/mondtauschung-moon-illusion/). Tatsächlich hat der Mond aber keinen konstanten Abstand zur Erde:

Die Mondbahn ist annähernd elliptisch. Nicht ganz, weil die Anziehungskraft der Sonne einen kleinen Störeinfluss darstellt, aber das wollen wir heute mal vernachlässigen. Eine Ellipse zeichnet sich durch ihre Exzentrizität aus, die sie nicht kreisrund sein lässt. Folge dieser Exzentrizität (die bei der Mondbahn etwa e=0,055545526 beträgt) ist, dass der Abstand zwischen Mond und Erde innerhalb eines Monats zwischen Perigäumsdistanz (etwa 363.296 km) und Apogäumsdistanz (etwa 405.504 km) schwankt.

Beim kommenden Vollmond am 23. Juni durchläuft der Mond am selben Tag das Perigäum und steht somit sehr nah an der Erde. Er erscheint damit 14% größer und 30% heller als wenn er während der Vollmondphase das Apogäum durchliefe, wie zuletzt am 28. November 2012.

Der nächste Super-Mond erscheint am 10. August 2014. Vormerken!

Why is the Moon unusually big today? Because it is closer to Earth!

He, who already observed a change in the Moon’s size during one night, especially comparing while it was near the horizon and near the Zenith (the point directly above the observer), has been the victim of an optical illusion. But indeed Moon and Earth do not have a constant distance:

The Moon’s orbit is nearly elliptical. Not quite because the Sun’s gravity causes a small disturbance, but let’s neglect this for today. An ellipse is characterized by it’s eccentricity, which prevents it from being circular-round. The result of this eccentricity (which is about e=0,055545526 for the Moon’s orbit) is, that the distance between Moon and Earth varies within one month between the perigee-distance (about 225.742 miles) and apogee-distance (about 251.968 miles).

At the next Full Moon on June 23rd, the Moon passes the perigee on the same day and thus stands very close to Earth. He will appear 14% bigger and 30% brighter than when it would pass the apogee during a full-moon-phase, as it did last on November 28th of 2012.

The next Super-Moon will be on August 10th, 2014. Save the date!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Super-Mond / Super-Moon

  1. Pingback: Supermond 2014 - Am 10. August ist es soweit » Junghahn24

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s